Hausboot North Star

Bauvorhaben: Hausboot North Star

Fertigstellung: 2016

Wo: Hamburg, Victoriakai-Ufer

Wann: Ausführung der Bauarbeiten: von 2013 bis 2016

Wohnfläche: 93 qm (gem. WoFlV)

 

Neubau eines Hausbootes im Hochwasserbassin Hamburg. Das Hausboot soll zum Wohnen genutzt werden. Die Räumlichkeiten können von 2, max. 3-4 Personen dauerhaft bewohnt werden.

Die Wohnfläche beträgt gem. aktueller Ausführungsplanung ca. 93 m2 (einschließlich 1/4 Terrasse) vor dem Wohnzimmer.

 

Das Hausboot ist ein Neubau. Der Schwimmkörper besteht aus einer allseitig geschlossenen Stahlbeton-Wanne.

Auf dem Stahlbeton-Ponton wurde die gesamte Holzkonstruktion in Holztafelbauweise erstellt. Befestigung des Pontons an Dalben, Flachdach in Holzbauweise, Fassade mit horizontalen Lamellen.

Das Hausboot ist dauerhaft an zwei Dalben befestigt.

 

Fassadenbekleidung: Holzpanelbekleidung/Rombusschalung

Dämmung: 20cm Zellulose-Einblasdämmung (Außenwände und Dach),

165 cm Zellulose-Einblasdämmung (Fußbodenaufbau)

Innenbekleidung: 2 x 125mm Gipskarton-Bauplatten

 

Haustechnik:

Zur Beheizung und Trinkwasserwärmung wird eine Gas-Brennwert-Therme eingebaut.

Abwasser: Hebeanlage im Ponton aufgestellt

Lüftung: Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung (WRG)

Leistungen

Entwurfsplanung (auf Grundlage eines Vorentwurfs von Rost-Niderehe-Architekten)

Genehmigungs- und Ausführungsplanung

Ausschreibung

Lüftungskonzept

Wärmeschutznachweis

 

Fotos: Thomas Ebert und Damian Poffet

Planwerk Logo